Vereinsmitgliedschaft


Mit dem Jahresbeitrag von nur 30,00 Euro pro Jahr können Sie unseren Verein dauerhaft unterstützen. Jedes Mitglied bekommt als Zeichen einen Aufkleber. Als Mitglied des Vereins „Augen- Blick“ bekommen sie regelmäßig Informationen über die Arbeit des Vereins. Sie haben auch die Möglichkeit, sich aktiv an unseren Aktionen zu beteiligen.


Unser Betrittsformular finden Sie hier zum download:  Beitrittserklärung.pdf



Ehrenamtliche Helfer


Ehrenamt ist nicht die Arbeit die nicht bezahlt wird, sondern die Arbeit die in Geld nicht aufzuwiegen ist.

Daher freuen wir uns über jegliche Mithilfe. Sprechen Sie uns einfach an!



Patenschaften / Gnadenbrot Tiere


Mit einer Patenschaft unterstützen und helfen Sie ganz direkt. Ihre Untersützung wird bei jedem Hund benötigt, den Augen- Blick übernommen hat. Ob es sich nun um eine anstehende Operation handelt, um erforderliche Medikamente, noch anstehende Behandlungskosten oder einfach  um die Futterkosten.


Pate werden, was bedeutet das?

Mit einem von Ihnen selbst bestimmten, monatlichen Betrag  können Sie gezielt den Hund ihrer Wahl unterstützen! Ihre Unterstützung kommt nur diesem Hund zu Gute. Sie erhalten eine Urkunde mit Foto ihres Patenhundes. Außerdem wird Ihr Name und der Betrag Ihrer Unterstützung  in seinem, von uns angelegten Tagebuch, bekannt gegeben (wenn nicht erwünscht, bitte unbedingt angeben).

In diesem Tagebuch  können Sie den Werdegang Ihres Paten-Hundes  verfolgen.  Durch Fotos und Texte möchten wir Sie immer über den aktuellen Stand der Dinge informieren. 


Weiterhin besteht die Möglichkeit, Ihren Patenhund einmal live zu erleben.  Das ist in jeder Therapie- bzw. Trainingsstunde möglich. Dafür setzen Sie sich einfach telefonisch mit uns in Verbindung.

Nach einer erfolgreichen Vermittlung Ihres Patenhundes endet die Patenschaft automatisch. Sie  erhalten dann eine schriftliche Benachrichtigung.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, setzen Sie sich bitte per E-mail oder auf dem Postweg mit uns in Verbindung.

Die Mitgliedschaft in unserem Verein ist keine Voraussetzung dafür. Eine Patenschaft kann von Ihnen jeder Zeit schriftlich gekündigt werden.

Bitte fordern Sie die Patenschaftsunterlagen an.



Betreuungs- und Pflegestellen


Es gibt Augenblicke, in denen sie einem Hund durch eine Betreuungs- bzw. Pflegestelle bei Ihnen zuhause helfen können, Kummer und Trauer schneller zu überwinden.


Wir unterscheiden bewußt zwischen: Betreuungsstelle und Pflegestelle.

Unter einer Pflegestelle verstehen wir die Aufnahme eines gesundheitlich angeschlagenen Hundes. Wenn Sie die nötige Zeit und Geduld besitzen, und die Pflege eines kranken Hundes Ihre Herzensangelegenheit ist, so bewerben Sie sich bitte für eine Pflegestelle. Die Hunde bleiben dann bis zu Ihrer Genesung, oder wenn möglich bis zu ihrer Vermittlung, bei Ihnen zu Hause. Dadurch verkürzt sich die Zeit der Regeneration geschwächter, kranker Tiere erfahrungsgemäß deutlich! Ein Aufenthalt in einer Pflegestelle kann so unglaublich viel bewirken.


Beispiel: LIESECHEN, die in fast verhungertem Zustand ausgesetzt wurde. Ihre Pflege war sehr intensiv und zeitaufwendig der gesundheitlichen Versorgung wegen. (Siehe LIESEL in der Bibliothek) Durch eine Betreuungsstelle ist es möglich, abgegebenen oder ausgesetzten Hunden den Aufenthalt in einem Heim zu ersparen. Bis zu ihrer Vermittlung können die Tiere somit in einer häuslichen Umgebung leben. Es verringert erheblich deren Trauerzeit. Bei Störungen oder Verhaltensauffälligkeiten mancher Hunde sind Zeit und Geduld gefragt. Hier werden Sie stets fachkundig begleitet und regelmäßig beraten! Wir kümmern uns!!


Beispiel: KLARA. Dank ihrer Betreuer konnte sie regelmäßig die Angsthundegruppe besuchen, und hatte sich sehr gut und erstaunlich schnell entwickelt! (Siehe KLARA in Hundegeschichten).


Unser Ziel ist nach wie vor ein Hundehaus.  Bis dahin verstreicht sicher noch ein wenig Zeit. Um trotzdem jetzt schon möglichst vielen Hunden helfen zu können, suchen und arbeiten wir weiter mit privaten Betreuungs- und Pflegestellen zusammen.



Unsere Erwartung an alle Bewerber?

An erster Stelle stehen Herz, Mitgefühl, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit.

Bitte erkundigen Sie sich, gerne beantworten wir all Ihre Fragen zu diesem Thema.



Unternehmen (Sponsoring)


Wir suchen Unternehmer die unseren Verein unterstützen möchten.

Sie haben Interesse an unserer Arbeit und möchten mehr darüber erfahren?

Dann senden Sie eine Email an:  hunde.augenblick@gmail.com


Wir beantworten gerne alle weiteren Fragen zu unserer Arbeit und den Zielen des Vereins.



Sach und Geldspenden


Wir sind ausschließliech auf private Mittel angewiesen. Wir bekommen keinerlei Zuschüsse!

Wir freuen uns sehr über jede Spende!

Wichtig: bitte vermerken Sie bei Ihrer Geldspende unter dem Verwendungszweck: Spende “Therapiehaus“


Bankverbindung (Spenden) 

Kontoinhaber: Augen- Blick  Tierschutzverein für Hunde e.V.

Kontonummer: 10 10 48 7

Bankleitzahl: 585 501 30  Sparkasse Trier   

IBAN : DE  35 58 55 01 30 00 01 01 04 87


Natürlich erhält jede Spende als Dankeschön einen Wagon an unserem Spendenzug,

der den Weg zum Ziel, die Errichtung eines Therapiehauses für Hunde, symbolisieren soll.


Das Hundehaus soll als Therapie-Einrichtung für Hunde dienen, denen man woanders keine zweite Chance gibt. Es ist damit ein Symbol der Hoffnung und der Stärke unserer Vereinsarbeit die darin liegt, weiterhin für eine bessere Zukunft und neue Möglichkeiten im Tierschutz für Hunde zu kämpfen um auch dem letzten Notrufer Gehör zu verschaffen.


Copyright © Tierschutzverein für Hunde „Augen-Blick“. Alle Rechte vorbehalten.

Alle Grafiken und andere, nicht speziell aufgezählte Medieninhalte die mit dem Seitendesign verbunden sind, sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Eigentümers

(Isabella Reitz-Hellwig) weiterverwendet werden. Weitere Bestimmungen sind dem Impressum zu entnehmen. Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns (siehe Menüpunkt „Kontakt“).

AUGEN-BLICK - Tierschutzverein für Hunde e.V.

Helfen

Start    Hunde    Helfen    Projekte    Veranstaltungen    Bibliothek    Über uns    Team    Kontakt und Datenschutz